Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1033) Schwerer Verkehrsunfall bei Leinburg - Kradfahrer getötet

    Schwabach (ots) - Am Sonntag, 13.07.2003, gegen 15.10 Uhr befuhr ein 34-jähriger Kradfahrer aus Rückersdorf die Staatsstraße 2240 zwischen Leinburg (Landkreis Nürnberger Land) und Unterhaidelbach in Richtung Altdorf.

    In einer langgezogenen Kurve mit Kuppe überholte er ein anderes Fahrzeug, und hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, gesteuert von einem 58-Jährigen aus Feucht.

    Der Kradfahrer erlitt tödliche Verletzungen, seine 32-jährige Sozia aus Rückersdorf wurde lebensgefährlich verletzt. Der Pkw-Fahrer wurde schwer, seine 54-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

    An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Unfallstelle war aufgrund der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme für 2 Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

    Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger eingeschaltet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: