Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (980) Banküberfall - Tatverdächtiger festgenommen

Ansbach (ots) - In Neustadt/Aisch wurde am Freitagmorgen, 04.07.2003, gegen 10.40 Uhr von einem zunächst unbekannten und bewaffneten Mann die Sparkasse am Marktplatz überfallen. Mit einer Beute in Höhe von rund 20.000 Euro entkam der Räuber zu Fuß. Eine gute halbe Stunde später konnte bereits ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Beute und Waffe sind sichergestellt. Die Ermittlungen dauern momentan noch an. Ein ergänzender Pressebericht zu dem Überfall wird nachgereicht. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon:0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: