Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (915) Radfahrer tödlich verletzt

    Schwabach (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt ein 36-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 24.06.03, gegen 17.45 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Nürnberg-Fischbach und Winkelhaid, Lkr. Nürnberger Land, ereignete.

    Der Radfahrer aus Nürnberg fuhr mit seinem Rennrad in Richtung Winkelhaid. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer aus Nürnberg wollte den Radler überholen. Wegen eines entgegenkommenden Pkw zog er nach rechts und berührte dabei den Radfahrer, der daraufhin in den Straßengraben stürzte.

    Der Pkw Renault kam nach dem Anstoß nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wobei der 24-jährige Fahrer leicht verletzt wurde. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, wo er wenige Stunden später verstarb.

    An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.500 Euro.

    Der Fahrer bzw. die Fahrerin des zum Unfallzeitpunkt entgegenkommen- den unbekannten Pkw sowie andere mögliche Zeugen des Unfalls werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Feucht, Tel. 09128/9197-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: