Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (782) Mutter der Fahrerin tödlich verletzt

    Ansbach (ots) - Am 29.05.03, gegen 07.20 Uhr, befuhr ein PKW Rover aus den neuen Bundesländern die BAB 6 in Richtung Heilbronn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr die 36jährige PKW-Fahrerin nach der AS Lichtenau auf dem linken Fahrstreifen. In einer ersten Befragung gab die Fahrerin an, "ihr sei kurz vor dem Unfall schwarz vor Augen geworden." Der 55jährige Ehemann, der auf dem Befahrersitz saß, griff in das Lenkrad, um das Fahrzeug weiter zu lenken. Dabei geriet der PKW ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumreihe. Durch den Aufprall erlitt die 71jährige Mutter der Fahrerin, die hinten rechts saß, tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

    Das Ehepaar erlitt leichtere Verletzungen. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Heilbronn.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: