Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (772) Widerstand bei Personenkontrolle

    Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag, 26.05.2003, gegen 15.45 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West im Bereich der Fuggerstraße einen 35-Jährigen im Rahmen einer Personenkontrolle. Der Mann war der Streife in Höhe eines Kfz-Händlers aufgefallen.

    Der 35-Jährige führte jedoch keinen Ausweis mit und sollte deshalb zur Überprüfung seiner Personalien zur Polizeiwache gebracht werden. Dieser Maßnahme widersetzte er sich und biss einem Beamten in die Hand. Daraufhin wurde der 35-Jährige vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Im Streifenwagen beleidigte er die eingesetzten Beamten und bezeichnete diese als "Faschisten".

    Gegen den Tatverdächtigen wurde nach Feststellung seiner Personalien ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: