Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (710) Frau sexuell bedrängt

    Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 18.05.2003, gegen 02.45 Uhr, war eine junge Frau im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof unterwegs. In der Charlottenstraße sprach sie plötzlich ein unbekannter Mann an, drückte sie gegen eine Hauswand und bedrängte die Frau unsittlich. Das Opfer wehrte sich und schlug dem Unbekannten ins Gesicht, so dass dieser abließ und in Richtung Gibitzenhofstraße flüchtete. Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

    Beschreibung: ca. 17 bis 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß, auffallend schlank, bleiches Gesicht, schwarze, ca. 5 cm nach oben frisierte Haare, trug einen beigen Pullover, Jeans und helle Lackschuhe.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: