Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (674) Trickdiebstahl

    Nürnberg (ots) - Wie der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd erst am Samstag, 10.05.2003, angezeigt, wurde am 08.05.2003, gegen 16.00 Uhr, eine Seniorin im Nürnberger Stadtteil Galgenhof Opfer von zwei bislang unbekannten Trickdiebinnen. Die beiden hatten an der Wohnungstüre der Seniorin geläutet und sie gebeten, ihnen eine Plastiktüte zu geben. Bereitwillig wollte die Seniorin diese aus der Küche holen, als eine der beiden Unbekannten ihr folgte und sie aufforderte, sich hinzusetzen. Im Anschluss daran wollten die beiden dem Opfer eine Decke verkaufen. Unter Anwendung dieses so genannten "Tuchtrickes" entwendet eine der Diebinnen aus einer Geldkassette mehrere Goldbarren im Wert von ca. 3.400 Euro. Anschließend verließ das Duo die Wohnung der Seniorin.

    Vor einem weiteren Auftreten wird gewarnt.

    Beschreibung: Beide Frauen waren ca. 30 Jahre alt, hatten dunkle Haare sowie ein südländisches Erscheinungsbild.

    Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: