Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (603) Tankstellenüberfälle geklärt

    Fürth (ots) - Der Fürther Kripo gelang es, zwei bewaffnete Tankstellenüberfälle, die vor Jahren verübt wurden, aufzuklären. Am 22.12.1994 hatte ein zunächst Unbekannter unter Vorhalt eines Revolvers in der Nürnberger Südstadt und am 16.01.1995 mit gleicher Arbeitsweise in der Fürther Südstadt die Herausgabe von Bargeld erpresst.

    Im Rahmen anderer Ermittlungen stießen die Beamten auf einen jetzt 32-Jährigen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim der die Raubüberfälle jetzt zugab. Er will aus "permanenter Geldnot" gehandelt haben. Gegen den Tatverdächtigen wurde Untersuchungshaft angeordnet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: