Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (593) Diebesbande ging ins Netz

    Schwabach (ots) - Beamte der VPI Feucht kontrollierten am 25.04.2003, gegen 01.00 Uhr, auf der Rastanlage Feucht-Ost einen Mercedes der E-Klasse mit Passauer Kennzeichen. Die Insassen, 3 Ukrainer und 1 Russe im Alter zwischen 19 und 21 Jahren, hatten 8 Laptops sowie zwei Beamer dabei. Über diese Gegenstände konnten sie keinen Eigentumsnachweis führen. Dem ersten Anschein nach dürften die Geräte einem Versicherungsunternehmen gehören. Da der Verdacht des Bandendiebstahls bestand, wurde das Quartett festgenommen und die KPI Schwabach übernahm die weitere Sachbearbeitung. Nach ersten Ermittlungen dürften die Laptops von Büroeinbrüchen in Augsburg stammen. In diesem Bürohochhaus ist u. a. ein Versicherungsunternehmen untergebracht. Die Laptops und der Beamer dürften einen Gesamtwert von ca. 30.000 Euro haben.

    Seitens der Staatsanwaltschaft Nürnberg wird Haftantrag gestellt, das Quartett wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: