Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (577) Motorradfahrer verstorben

    Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am Ostersonntag gegen 11.00 Uhr auf der Bundesautobahn 9 bei Hormersdorf, Landkreis Nürnberger Land, in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

    Der 32-Jährige aus Bad Münstereifel hatte einen Verkehrsstau zu spät erkannt und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf zwei am Stauende stehende Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er von seinem Motorrad über die Mittelschutzplanke auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er auf der linken Fahrspur in Richtung Berlin zum Liegen kam.

    Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er ins Klinikum Nürnberg geflogen, wo er am Mittwoch, den 23.04.03 in den Abendstunden seinen schweren Verletzungen erlag.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: