Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (480) Frau von Sattelzug überrollt

    Ansbach (ots) - Auf einem Autobahnparkplatz an der A 7 bei Wörnitz (Kreis Ansbach) ist am Nachmittag des 03.04.2003 eine Frau schwer verunglückt. Die 41-Jährige ist von einem Sattelzug überrollt worden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Verunglückte in ein Nürnberger Klinikum gebracht. Wie die Polizei noch am späten Abend erfahren hat, besteht Lebensgefahr.

    Beamte der Rothenburger Autobahnpolizei und ein Sachverständiger versuchten zusammen den Unglücksfall zu rekonstruieren. Demnach ist ein Sattelzugfahrer (41) aus Crailsheim gegen 17 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg auf einen Parkplatz eingefahren. Mit in seinem Fahrzeug saß seine Freundin, die auf dem Parkplatzgelände austreten wollte. Nachdem die Frau ausgestiegen war, wollte der Transporterfahrer sein Gefährt in eine Parklücke rangieren. Möglicherweise, so die Ermittlungen, hatte sich die 41-Jährige zu diesem Zeitpunkt am hinteren rechten Bereich des Aufliegers aufgehalten und wurde umgestoßen. Dabei geriet die Frau zwischen den Achsenbereich des beladenen 40-Tonners und wurde am Oberkörperbereich von einem Rad teilweise überrollt. Jetzt in diesem Moment erkannte der Kraftfahrer im Rückspiegel was passiert war. Angesichts des Vorfalles erlitt der Transporterfahrer einen schweren Schock.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: