Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (465) Diebstahl von Schnapsflaschen

Nürnberg (ots) - Nicht schlecht staunte ein 53-jähriger Wirt, als er am 1. April 2003 gegen 18.00 Uhr den Hof seiner Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof betrat und aus dem unversperrten Lager eines Nebengebäudes zwei Männer flüchten sah. Beide hatten mehrere Flaschen hochprozentigen Schnaps bei sich. Trotz Verfolgung konnten beide Diebe unerkannt entkommen. Als der Gastwirt zu seinem Lokal zurückkehrte, bemerkte er plötzlich einen 24-Jährigen, der aus dem Lager kam und ebenfalls mehrere Flaschen Spirituosen unter den Arm geklemmt hatte. Der Mann wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Während die beiden anderen Diebe noch ermittelt werden müssen, erwartet den 24-jährigen Nürnberger ein Verfahren wegen Hausfriedensbruches und Diebstahls. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 50 Euro. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: