Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (457) Drogen-Händlerring das Handwerk gelegt

    Ansbach (ots) - Die Kriminalpolizei konnte kürzlich einem im Ansbacher Raum operierenden Drogen-Händlerring das Handwerk legen. Insgesamt waren 20 Männer von den Fahndern unter die Lupe genommen worden, gegen 11 von ihnen wurde in den letzten Wochen Haftbefehl erlassen.

    Den Männern im Alter zwischen 20 Jahren und 26 Jahren wird der Handel von mindestens drei Kilogramm Heroin und Kokain in den zurückliegenden drei Monaten angelastet. Als Drahtzieher des organisierten Verteilens gilt ein 26-Jähriger, der auch die Beschaffungsfahrten ins westliche Ausland einfädelte. Bei ihm entdeckten die Beamten auch noch eine größere Menge Rauschgift, das er in seiner Wohnung verwahrte.

    Bei den umfangreichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Lebensunterhalt der Verdächtigen, außer dem Handel und Verkauf von Rauschgiften, auch durch weitere Straftaten bestritten wurde. Unter anderem konnten Gruppenmitgliedern vier Einbrüche in eine Apotheke nachgewiesen werden. Bei diesen Taten wurde neben Bargeld auch einige Male Drogenersatzstoff in Form von Methadon gestohlen. Auch weitere Diebstahlsdelikte, bei denen sie teuere Parfüms und hochwertige Artikel von Unterhaltungselektronik mitgehen ließen, konnte Gruppenmitgliedern angelastet werden. Den Erlös daraus setzten sie zur Beschaffung von Drogen um.

    Bei den rund 50 Beschaffungsfahrten ins Ausland mieteten die Kuriere Leihfahrzeuge an, bei denen sie durch Manipulationen die Kilometerleistung drosselten und durch diese Betrugsmanier einen günstigen Mietpreis erzielten. Die Gesamtermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: