Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (450) Behinderter überfallen

Nürnberg (ots) - Am 30.03.2003, gegen 22.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann die Wohnung eines 33 Jahre alten, stark körperbehinderten Mannes im Nürnberger Stadtteil Glockenhof. Der Unbekannte forderte von dem 33-Jährigen Geld, sonst würde er schießen. Aus einer Geldkassette entwendete er schließlich Bargeld in einer Höhe von ca. 500 Euro und flüchtete anschließend aus der Wohnung. Wie der Unbekannte in das Innere der Wohnung gelangte, ist unklar. Eine Beschreibung des Täters konnte der Geschädigte nicht abgeben. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: