Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (378) Junge stürzte aus 4. Stockwerk

    Nürnberg (ots) - Am 14.03.2003, gegen 14.30 Uhr, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Wohnanwesen im Nürnberger Stadtteil Gleishammer gerufen. Aus nicht bekannten Gründen war ein 11-jähriger Junge vom Laubengang des 4. Stockwerkes gestürzt. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, soll der 11-Jährige schon öfters auf der Brüstung herumgeturnt sein. Zeugen des Vorfalles gibt es nicht.

    Der 11-jährige Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Auskunft der Ärzte besteht zurzeit keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: