Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (376) Versammlungsgeschehen am 15.03.2003 im Stadtgebiet Nürnberg

    Nürnberg (ots) -

1. "Gemeinsam für Kurdistan"

    Die Versammlung formierte sich gegen 10.30 Uhr mit einem anschließenden Aufzug an dem etwa 440 Personen, davon 120 Frauen und Kinder, teilnahmen. Der Aufzug bewegte sich vom Bahnhofsplatz über den Altstadtring zum Plärrer und anschließend über den Jakobsplatz zur Lorenzkirche. Die Versammlung verlief störungsfrei.

2. "Friedensring um die Nürnberger Altstadt"

    Die Menschenkette formierte sich gegen 13.00 Uhr. Es nahmen ca. 4000 Personen daran teil. Bis auf kleinere Lücken konnte die Menschenkette geschlossen werden.

    Anschließend formierten sich zwei Aufzüge die sich entgegengesetzt um den Altstadtring zur Abschlußkundgebung auf den Kornmarkt zu bewegten. An dieser Abschlußkundgebung nahmen noch etwa 3000 Personen teil. Die Versammlung verlief ebenfalls störungfrei.

    Bei beiden Versammlungen kam es auf dem Nürnberger Altstadtring insbesondere im Bereich Hauptbahnhof und Plärrer zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. Der Fahrzeugverkehr wurde von Beamten der Verkehrspolizei Nürnberg zeitweise gesperrt bzw. abgeleitet.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: