Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (338) Lastzug umgekippt

    Erlangen (ots) - Am 07.03.2003, gegen 00.40 Uhr, kam ein österreichischer Lastzug auf der A 3 zwischen Tennenlohe und Nürnberg-Nord nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einige Bäume. Anschließend kippte er im aufgeweichten Erdreich auf die rechte Seite um. Dem 25-jährigen Fahrer musste aus dem Führerhaus geholfen werden, er erlitt jedoch keine Verletzungen. Der Lastzug war mit 20 Tonnen Kartonagen beladen. Da Dieselkraftstoff ins Erdreich versickert war, wurde das Wasserwirtschaftsamt verständigt. Während der Bergung musste der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: