Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (310)Raubüberfall auf Getränkemarkt schnell geklärt

    Nürnberg (ots) - Am 03.03.2003, gegen 08.00 Uhr, betraten zwei Männer einen Getränkemarkt in der Breitscheidstraße in der Nürnberger Südstadt. Einer der beiden blieb neben der Eingangstüre stehen, während der zweite mit einer Flasche Limonade und einer Zeitschrift an die Kasse trat. Nachdem er die Waren bezahlt hatte, sprühte er der 63 Jahre alten Ladeninhaberin plötzlich mit Reizgas ins Gesicht und griff nach 17 Euro, die neben der Registrierkasse abgelegt waren. Anschließend flüchteten die beiden Männer aus dem Geschäft.

    Durch die gerufene Polizeistreife wurde sofort ein Fahndungsrundspruch nach den beiden Flüchtigen abgesetzt. Bereits 10 Minuten danach konnte eine aufmerksame Zivilstreife im Bereich Harsdörfferstraße zwei Männer vorläufig festnehmen, auf die die Beschreibung zutraf. Bei den beiden handelt es sich um einen 30 Jahre und einen 43 Jahre alten tschechischen Staatsangehörigen. Beide sind nicht geständig. Bei einer Gegenüberstellung wurden sie jedoch von der Geschädigten eindeutig identifiziert. Alle zwei werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen schweren Raubes an den Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage überstellt.

    Die 63 Jahre alte Ladeninhaberin musste aufgrund der Reizgaseinwirkung ins Klinikum verbracht werden, wurde jedoch mittlerweile wieder entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell