Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (89) Nackte Tatsachen in der Fußgängerzone

    Schwabach (ots) - Ein für Fürther Verhältnisse etwas ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich heute, gegen 01.30 Uhr, in der Fußgängerzone. Eine Streifenbesatzung der PI Fürth-Ost staunte nicht schlecht, als sie vier splitternackte junge Männer durch die Fußgängerzone laufen sah. Auf Aufforderung blieben die nur mit Schuhen bekleideten Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren stehen und zogen hektisch ihre Unterhosen, die sie in den Händen trugen, an. Sichtlich verlegen erklärten sie, dass es sich bei ihrer Aktion um einen Spaß handeln würde und sie ihre Kleidung in einem Pkw am Ende der Fußgängerzone hätten. Nachdem die zwischenzeitlich sichtlich durchgefrorenen Männer wieder bekleidet waren, wurden sie eindringlich belehrt. Wegen der "Geringfügigkeit" der nackten Tatsachen (Temperatur !) und des Umstandes, dass niemand von dem Vorfall etwas mitbekam (fehlende Öffentlichkeit), erfolgte keine weitergehende Ahndung

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: