Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (81) Bei Verkehrskontrolle Cannabis aufgefunden

    Nürnberg (ots) - Die Aufmerksamkeit zweier Beamten der Nürnberger Bereitschaftspolizei führte dazu, dass bei einer Verkehrskontrolle 40 Gramm Cannabis aufgefunden werden konnten.

    Aufgrund seiner geröteten Augen wurde am 15.01.2003 gegen 15.45 Uhr in Nürnberg der 19 Jahre alte Fahrer eines Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den kontrollierenden Beamten der Bereitschaftspolizei fiel hierbei auf, dass der Fahrzeuglenker sehr nervös wirkte. Bei der Anhaltung hatte er sich außerdem kurz auf seinem Rücksitz zu schaffen gemacht. Dort stellten die Beamten fest, dass der 19-jährige Nürnberger in einem geöffneten Rucksack ca. 40 Gramm Cannabis bei sich hatte.

    Da der 19-Jährige offensichtlich auch kurz vorher Drogen zu sich genommen hatte, wird er nicht nur wegen des Erwerbs von Cannabis, sondern auch wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: