Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Hund wurde in Grünanlage totgebissen

    Nürnberg (ots) - Am Vormittag des 31.12.02 führten zwei Frauen im Alter von 21 und 35 Jahren, die sich nicht kannten, ihre Hunde in den Cramer-Klett-Park und ließen sie dort ohne Leine umherlaufen. Als der Hund der jüngeren Frau, ein kleiner Yorkshire-Terrier, auf den anderen Hund, einen Schäferhund-Schnauzer-Mischling, zusprang und ihn verbellte, zögerte dieser nicht und tötete ihn mit einem Genickbiss.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: