Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2332) Leiche aus Aisch ist identifiziert

    Ansbach (ots) -

Die Identität der am vergangenen Donnerstag in Neustadt aus der Aisch geborgenen männlichen Leiche steht fest. Es handelt sich um einen 33-jährigen Afrikaner, der als Asylbewerber in Neustadt lebte. Die Kriminalpolizei geht von einem Unglücksfall aus. Der Mann war seit etwa Mitte November vermisst worden. Zu dieser Zeit führte die Aisch ein starkes Hochwasser. Aus nicht mehr genau nachvollziehbaren Umständen könnte dem Afrikaner die Überflutung zum Verhängnis geworden sein. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder gar auf ein Verbrechen haben sich nicht ergeben


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: