Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2321) Exhibitionist ermittelt

    Nürnberg (ots) - Im Sommer 2002 trat auf dem Gehweg des ehemaligen Ludwig-Donau-Main-Kanals im Bereich der Pfälzer-Wald-Straße in Nürnberg ein Exhibitionist auf. Er zeigte sich gegenüber einer 58-jährigen Nürnbergerin in schamverletzender Weise.

    Im Zuge der damals eingeleiteten Fahndung waren mehrere Männer überprüft worden, die aber alle nicht als der Gesuchte sofort identifiziert werden konnten. Durch weitere Vernehmungen durch das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei gelang es nun, einen 35-jährigen Handelsvertreter aus Nürnberg als den Exhibitionisten zu ermitteln. Er legte inzwischen ein Geständnis ab. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: