Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2040) Achtung, Wohnungseinbrecher!

    Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 04. zum 05.11.2002 wurden im Nürnberger Stadtteil Ziegelstein bislang drei Einbrüche in Einfamilien- und Reihenhäuser verübt und bei der Polizei angezeigt. Der bislang unbekannte Einbrecher drang jeweils durch Aufbrechen der Terrassentüre in die Wohnungen ein, durchwühlte Behältnisse und entwendete Bargeld. In einem Fall musste der Einbrecher ohne Beute flüchten, weil ihn im Haus anwesende Hunde verbellten.

  Die Polizei empfiehlt Hausbesitzern, Haus und Wohnung gegen Einbruch zu sichern, Türen und Fenster immer sorgfältig zu verschließen und auf Fremde im Haus und auf dem Grundstück zu achten.

  Über Sicherungstechniken rund ums Haus informiert die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, die für das Stadtgebiet Nürnberg in der "Polizeiberatung Zeughaus", Pfannenschmiedsgasse 24 in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-2455 täglich von Montag bis Freitag 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreicht werden kann.

  Zudem sollte bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Einsatzzentrale der Polizei über Notruf 110 verständigt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: