Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1979) Vorsicht – Tageswohnungseinbrecher unterwegs

Nürnberg (ots) - Beim Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei wurden in den letzten Tagen wieder vermehrt Fälle von so genannten //Dämmerungswohnungseinbrüchen// angezeigt. Allein am vergangenen Wochenende, 26./27.10.2002, wurden vier neue Fälle im Stadtgebiet Nürnberg registriert. Die Polizei rät deshalb, Türen und Fenster immer sorgfältig zu verschließen und auf Fremde im Haus und auf dem Grundstück zu achten. Zu Sicherungstechniken rund ums Haus informiert insbesondere die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, die vom 26.10.2002 bis zum 03.11.2002 auch auf der Consumenta in Nürnberg, Halle 1, Stand 164 B, für Ratsuchende zur Verfügung steht. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte umgehend die Polizeieinsatzzentrale über Notruf 110 verständigt werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: