Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1948) Zigarettenautomaten-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 22.10.2002, gegen 02.40 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife, dass zwei junge Männer in der Schönweißstraße in Nürnberg einen Zigarettenautomaten aufbrechen wollten. Sie konnten auf frischer Tat festgenommen werden. Die beiden 16 und 17 Jahre alten arbeits- und berufslosen Nürnberger hatten sich das entsprechende Einbruchswerkzeug auf einer nahe gelegenen Baustelle beschafft.

  Da kurz vorher zwei Pkw-Aufbrüche in der nur wenige hundert Meter entfernten Pfälzerstraße gemeldet worden waren, wurden die Jugendlichen auch diesbezüglich überprüft. Beide gaben schließlich zu, auch die Seitenscheiben der abgestellten Fahrzeuge eingeschlagen und daraus Handyzubehör entwendet zu haben.

  Gegen die beiden Einbrecher, die bereits wiederholt einschlägig aufgefallen sind, wurde erneute Anzeige erstattet. Die Jugendbehörden wurden von dem Vorfall informiert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: