Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1938) Geschwindigkeitskontrolle auf der A 73

    Erlangen (ots) - Aus Gründen des Lärmschutzes ist die Geschwindigkeit auf der A 73 im Stadtbereich auf 80 km/h beschränkt. Am Samstagnachmittag, 19.10.2002, wurde im Bereich zwischen der AS Erlangen-Bruck und dem AK Fürth/Erlangen, in dem die Wohnhäuser bis direkt an die Autobahn gebaut sind und kein Lärmschutzwall steht, eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In nur zwei Stunden wurden 297 Geschwindigkeitsverstöße registriert. Davon werden in 87 Fällen Bußgelder und Punkte verhängt werden, in fünf Fällen müssen die Betroffenen mit einem Fahrverbot rechnen; der //Spitzenreiter// war mit unglaublichen 134 km/h unterwegs.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: