Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1891) Geisterfahrer verursachte tödlichen Verkehrsunfall

    Schwabach (ots) - Am Montagabend ereignete sich auf der BAB A 9 zwischen den Anschlußstellen Schnaittach und Hormersdorf in Fahrtrichtung Berlin ein tödlicher Verkehrsunfall, der durch einen Geisterfahrer verursacht wurde. Gegen 19.40 Uhr fuhr der Fahrer eines Renault Laguna aus dem Kreis Naumburg, Land Sachsen-Anhalt auf der rechten Fahrspur den Hienberg hinauf. Laut Zeugenaussagen verringerte er kurzzeitig die Geschwindigkeit und wendete seinen Pkw. Anschließend fuhr er auf der linken Fahrspur entgegen der Fahrtrichtung den Hienberg wieder hinab. Nach ca. 1 km stieß er dann fast frontal mit einem auf der linken Fahrspur bergauf fahrenden Ford Escort zusammen. Durch den Anprall wurde der Ford Escort nach rechts geschleudert, wo er noch mit einem auf der mittleren Spur fahrenden Sattelzug kollidierte. Letztlich kam der Pkw Ford auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der Pkw Renault schlitterte nach dem Zusammenstoß noch etwa 70 m auf der linken Fahrspur entlang bis er stehen blieb.

  Bei dem Unfall wurde der 57-jährige Fahrer des Renault Laguna in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Durch die FFW Schnaittach wurde er schwerverletzt aus dem Pkw geborgen und mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg geflogen. Für den 58-jährigen Fahrer des Ford Escort aus dem Kreis Tirschenreuth kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

  Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Kfz- Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden beträgt ca. 35.000.- Euro.

  Während der Unfallaufnahme mußte die BAB zwischen den beiden Anschlußstellen für ca. 2 ½ Stunden total gesperrt werden. Das Ausleuchten der Unfallstelle, sowie die Ausleitung des Verkehrs wurde durch die FFW Schnaittach und das THW Lauf durchgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: