Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1882)Nach VU-Flucht gestellt.

    Nürnberg (ots) - Am 12.10.02, gegen 00.55 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Bauhelfer mit seinem PKW 320i, die A 73 in Richtung Erlangen. Kurz vor der AS Stadtgrenze Nbg./Fürth fuhr er auf den PKW Golf eines 36jährigen Nürnbergers auf, der eine LKW-Kolonne überholte. Durch den Aufprall wurde der Golf zuerst nach links gegen die Leitplanke und von dort, quer über die Fahrbahn, gegen die rechte Leitplanke geschleudert. Anschließend kam der PKW auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der BMW-Fahrer kümmerte sich nicht um den verursachten Unfall und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Erlangen davon. Eine Streife der VPI Erlangen stoppte seine Flucht schon auf Höhe der AS Eltersdorf. Der Unfallverursacher, der keinen Führerschein besitzt und offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde festgenommen. Der Golf-Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamschaden von ca. 6000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: