Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1880) Tödlicher Verkehrsunfall

    Fürth (ots) -

  Am Freitag, den 11.10.02, kurz nach 17.00 Uhr, wurde dem BRK ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gemeldet. Der Unfall hat sich auf der FÜ 7, 300 m nach Ortsende Veitsbronn, Richtung Puschendorf ereignet.

  Ein 22jähriger Mann aus dem Landkreis Fürth war mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Straßengraben mehrmals überschlagen. Vom Notarzt wurden sofort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Nach ca. 30 Minuten konnte leider nur noch der Tod festgestellt werden.

  Die Unfallaufnahme wurde von der Verkehrspolizei Fürth übernommen. Nach bisher gewonnenen Erkenntnissen, die von Zeugenaussagen bestätigt wurden, ist der Fahrer nach der Ortschaft unter deutlicher Beschleunigung auf eine Rechtskurve zugefahren. Am Ende der Kurve kam er ohne Fremdbeteiligung von der Fahrbahn nach Links ab und überschlug sich. Am PKW, einem 11 Jahre alten Opel Kadett, entstand mit ca. 1000 Euro Totalschaden.

  Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Der PKW wurde sichergestellt. Die Straße mußte längere Zeit unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr Veitsbronn beidseitig gesperrt werden.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Einsatzzentrale

Telefon:0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: