Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1801) Pkw brannte aus

    Nürnberg (ots) - Heute Nachmittag, 24.09.2002, gegen 14.15 Uhr, kam es am Frankenschnellweg in Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, in dessen weiteren Verlauf ein VW-Golf ausgebrannt ist.

  Der Führer des VW-Golf war von Fürth kommend in Höhe der Jansenbrücke in eine Baustelle gefahren, wobei das Fahrzeug einen Totalschaden erlitt. Während der Fahrzeugführer auf den Abschleppdienst wartete, fing der Golf plötzlich Feuer und brannte aus. Das Feuer wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht.

  Die beiden Fahrspuren in Richtung Hafen mussten für 15 Minuten komplett gesperrt werden. Seit 15.15 Uhr ist eine Fahrspur wieder befahrbar. Es kommt ab Fürth/Stadtgrenze in Richtung Hafen weiterhin zu Stauungen, die sich langsam auflösen.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: