Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1781) Aufmerksame Passantin klärte Diebstahl

    Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag, 16.09.2002, gegen 14.30 Uhr, beobachtete eine aufmerksame Passantin gegen 14.30 Uhr zwei Jugendliche (15, 17), die in der Fußgängerzone in Nürnberg ein rotes Damenfahrrad herumtrugen und schließlich bei der Fleischbrücke in die Pegnitz warfen. Die Frau folgte dem Duo bis zu einem Innenstadtkaufhaus und informierte die Ladendetektive und die Polizei.

  Beim Verlassen des Innenstadtkaufhauses konnte das Duo von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte vorläufig festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte der 15-Jährige das Fahrrad am Maxtor gestohlen und da er es nicht für geeignet hielt, zusammen mit dem 17-Jährigen in der Pegnitz "entsorgt".

  Gestern Vormittag, 17.09.2002, gegen 10.00 Uhr, barg ein Schlauchboottrupp der Berufsfeuerwehr Nürnberg das Damenrad vor den Augen zahlreicher Passanten. Bei dieser Absuche in der Pegnitz wurden auch gleich noch zwei weitere Fahrräder aus dem Wasser gezogen.

  Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: