Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1538)Radfahrer von Pkw-Anhänger erfasst hier: Zeugensuchmeldung

    Nürnberg (ots) - Heute Vormittag, 11.09.2002, gegen 09.45 Uhr, wurde im Einmündungsbereich Rothenburger Straße/Holzschuhstraße im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard ein 76-jähriger Radfahrer von einer bislang unbekannten dunklen Limousine mit Autoanhänger erfasst. Das Gespann hatte den Radfahrer überholt und ihn dabei mit der Auffahrrampe des Hängers gestreift. Dabei zog sich der 76-Jährige eine stark blutende Fleischwunde zu und musste vom Rettungsdienst in die Klinik Dr. Erler eingeliefert werden. Die dunkle Limousine setzte ihre Fahrt fort. Ob der Fahrzeugführer den Anstoß bemerkte, ist noch nicht geklärt.

  Zeugen, die Hinweise auf das Gespann bzw. dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Telefonnummer: 0911/ 6583-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: