Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1517)Aus Liebeskummer eigenes Auto demoliert

    Nürnberg (ots) - Ein Fußgänger wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in Nürnberg aufgrund lautem Fluchen sowie Klirren von Glas auf einen Mann aufmerksam, welcher mit einem Baseballschläger auf ein Fahrzeug eindrosch. Hierbei gingen alle Scheiben des Kleinwagens zu Bruch. Die herbeigerufene Polizeistreife stellte bei der Überprüfung mit Erstaunen fest, dass es sich bei dem Fahrzeug um das Eigentum des leicht alkoholisierten Mannes handelte. Der 21-Jährige hatte den durch Liebeskummer angestauten Frust an seinem Fahrzeug ausgelassen. Der ältere Kleinwagen der Marke Nissan hat nun nur noch Schrottwert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: