Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1365) Hotelmitinhaber tot aufgefunden

Ansbach (ots) - Der 46-jährige Mitinhaber des Hotels "Reichsstadt" in Bad Windsheim wurde am frühen Freitagmorgen, 09.08.2002, tot aufgefunden. Zum Stand der derzeitigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen muss von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden. Gegen 06.00 Uhr entdeckte eine Angestellte im Bereich der Rezeption den Hotelier mit massiven Verletzungen im Halsbereich. Vom herbeigeholten Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Der ledige Hotelbesitzer, der in der Bäderstadt wohnhaft war, wurde kurz nach Mitternacht noch lebend gesehen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 46-Jährige einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Hintergründe oder gar eine Motivlage zu diesem möglichen Tötungsdelikt sind noch völlig unklar. Weil auch außerhalb der Hotelanlage Blutspuren entdeckt wurden, die wahrscheinlich mit dem Verbrechen in Verbindung gebracht werden können, erfolgte eine weiträumige Tatortabsperrung. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon:0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: