Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1265) Minicooper entwendet

        Schwabach (ots) - Am 22.07.2002, gegen 05.30 Uhr, stellte ein
Paar aus Allersberg fest, dass sein im Hof seines Anwesens geparkter
Minicooper im Wert von 18.000 Euro in der Nacht zwischen 23.30 Uhr
und 05.30 Uhr entwendet worden war.

  Obwohl das Paar im Erdgeschoss seines Einfamilienhaus schlief, drang ein bislang unbekannter Einbrecher durch ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss in das Haus und entwendete unter anderem die Schlüssel für den Minicooper.

  Am Montag, den 22.07.02, wurde der "Mini" in Nürnberg, in der Katzwanger Straße wieder aufgefunden. Der unbekannte Täter hat durch offensichtlich wüste Fahrweise erheblichen Schaden an dem Fahrzeug angerichtet. So waren die Felgen des Fahrzeugs erheblich beschädigt und die Bremsscheiben ausgeglüht.

  Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Schwabach unter der Telefonnummer (09122) 927- 302.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: