Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1230) Motorrad schleuderte in Gegenverkehr

        Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 16.07.2002, gegen 16.45 Uhr
kam es auf der Staatsstraße 2239 zwischen Kleinschwarzenlohe und
Wendelstein, Landkreis Roth, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein
Motorradfahrer schwer verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von
ca. 15.000 Euro entstand.

  Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Altdorf stürzte in einer Rechtskurve am Ortsausgang von Kleinschwarzenlohe auf Grund der durch die starken Regenfälle widrigen Straßenverhältnisse. Er rutschte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit zwei entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Kradfahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus Schwabach gebracht werden. Die beiden Pkw-Fahrer, 61 und 55 Jahre alt, blieben bei dem Unfall unverletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: