Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1205) Verkehrsunfall mit Rettungswagen - hier: Zeugen gesucht

        Nürnberg (ots) - Heute Morgen, 12.07.2002, gegen 04.50 Uhr,
befuhr ein Sankafahrzeug mit Sondersignalen die Pirckheimerstraße in
Nürnberg in westlicher Richtung. An Bord des Fahrzeugs befanden sich
ein Notfallpatient, zwei Sanitäter sowie ein Notarzt. Im
Kreuzungsbereich der Rollnerstraße kam es zwischen dem
Einsatzfahrzeug und einem stadteinwärts fahrenden Transporter zum
Zusammenstoß. Durch den rechtwinkeligen Aufprall der Fahrzeuge
kippte der Rettungswagen um.

  Die Fahrzeuginsassen des Sanka erlitten dabei leichte Verletzungen. Der 39-jährige Fahrer des Transporters blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 25.000 Euro geschätzt.

  Zur Klärung des genauen Unfallhergangs, insbesondere zur Ampelschaltung, werden Zeugen gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Nürnberg unter Telefon (0911) 6583-163 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: