Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (822) Tatverdächtiger nach Taschendiebstahl festgenommen

Nürnberg (ots) - Bei einer Ausstellung im Nürnberger Süden beging ein 41-Jähriger einen Taschendiebstahl. Er konnte vom Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Am Donnerstag (18.05.2017) kurz vor 14:30 Uhr entwendete der Tatverdächtige aus einer abgestellten Tasche einen Geldbeutel mit mehreren hundert Euro. Der 45-jährige Geschädigte aus Südkorea hatte zuvor seine Tasche unbeaufsichtigt abgestellt. Der Sicherheitsdienst hielt den 41-Jährigen fest und übergab ihn hinzugerufenen Polizeibeamten der PI Nürnberg-Süd. Die weitere Sachbehandlung übernahm das Fachkommissariat bei der Kripo Nürnberg.

Gegen den Beschuldigten wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Thomas Scheuring/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: