Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1671) Mutmaßliche Wohnungseinbrecher gefasst

Nürnberg (ots) - Gestern Vormittag (14.09.2016) brachen zwei Männer (30, 38) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Osterhausenstraße in Nürnberg ein. Beide Einbrecher konnten noch am Tatort von der Polizei festgenommen werden.

Der Wohnungsinhaber hatte um 10:30 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert, als er ungewöhnlich laute Geräusche an seiner Eingangstüre hörte. Vor Ort trafen die Beamten der Polizeiinspektion Süd auf zwei verdächtige Männer. Nach der sofortigen Festnahme konnte bei beiden Beschuldigten Einbruchswerkzeug aufgefunden werden.

Die weitere Sachbearbeitung wurde durch ein Fachkommissariat der Kriminalpolizei übernommen. Dabei stellte sich heraus, dass gegen einen der dringend Tatverdächtigen bereits ein Haftbefehl in anderer Sache besteht. Gegen ihn und seinen Mittäter wird nun wegen Verdachts des Einbruchdiebstahls ermittelt.

Pamela Schmidt/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: