Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (719) Vorsicht, Handtaschendiebe!

        Nürnberg (ots) - Gestern Vormittag, 23.04.2002, gegen 11.00 Uhr,
wurde eine 49-jährige Frau in einem Innenstadtkaufhaus in Nürnberg
Opfer eines bislang unbekannten Taschendiebes. Die Frau stand an
einem Wühltisch und sah sich verschiedene Artikel an. Dabei bemerkte
sie zwar ein kleines Ziehen an ihrer Handtasche, die sie an einem
Riemen über der Schulter trug, machte sich diesbezüglich jedoch
zunächst keine Gedanken darüber. Wenig später musste sie dann
feststellen, dass ihre Handtasche geöffnet und daraus eine Geldbörse
mit mehreren Tausend Euro sowie verschiedene Kreditkarten gestohlen
waren.

  In diesem Zusammenhang wird erneut vor Handtaschendieben gewarnt.
Hand- und Umhängetaschen und Geldbörsen sollten nicht oben in
Einkaufstaschen oder -wagen gelegt werden bzw. stets verschlossen
auf der Körpervorderseite oder unter den Arm geklemmt getragen
werden.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: