Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (711) Diebstähle in Diskotheken geklärt

        Nürnberg (ots) - Auf Grund polizeilicher Ermittlungen konnte
jetzt eine 28-jährige Südafrikanerin als Tatverdächtige für mehrere
Diebstähle, die sie im Januar 2002 in Nürnberger
Innenstadtdiskotheken begangen hat, ermittelt werden. Insgesamt
wurden der Frau drei Handydiebstähle und zwei Geldbörsendiebstähle
nachgewiesen. Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt ca. 1.000
Euro. Bei der 28-Jährigen wurde daneben ein weiteres Handy
aufgefunden, das im Oktober 2001 in einer Diskothek in Hallstadt von
ihr gestohlen worden war. Die Frau hat die Diebstähle im
Wesentlichen zugegeben und wird deswegen angezeigt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell