Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (702) Kinderwagendiebstähle geklärt

        Nürnberg (ots) - Die Beamten der Ermittlungsgruppe der
Polizeiinspektion Nürnberg-Süd konnten jetzt mehrere
Kinderwagendiebstähle vom Herbst vergangenen Jahres klären und als
Tatverdächtige zwei Frauen (30 und 32 Jahre) aus Nürnberg
überführen. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hatte das
Duo im Oktober und November 2000 jeweils vor Kinderarztpraxen im
Stadtgebiet Nürnberg hochwertige Kinderwägen gestohlen und diese
dann per Internet zum Verkauf angeboten. Auf die Spur kamen die
Ermittler den beiden Tatverdächtigen, als diese bei einem weiteren
Angebot den Kaufpreis bereits kassiert, aber die Ware anschließend
nicht geliefert hatten. Der enttäuschte Kunde wandte sich daraufhin
an die Nürnberger Polizei.

  Bislang konnten die Ermittler dem Duo drei Diebstähle konkret
nachweisen. Diese Kinderwägen waren nach Nordrhein-Westfalen,
Schleswig-Holstein und in den Regierungsbezirk Schwaben/Bayern
verkauft worden. Derzeit wird geprüft, ob die beiden Tatverdächtigen
noch für weitere ähnliche Fälle in Frage kommen.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: