Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (683) Wohnwagen in Serie aufgebrochen

        Nürnberg (ots) - Am 17.04.2002 wurde festgestellt, dass
unbekannte Einbrecher 17 Wohnwagen, die auf einem Abstellplatz in
Nürnberg-Schmalau stehen, aufgebrochen wurden. Es handelt sich dabei
um einen eingezäunten Platz, auf dem mehrere Hundert Wohnwagen
überwintern. In allen Fällen hebelten die Täter die Türen gewaltsam
auf, wobei zum Teil erhebliche Schäden entstanden. Was im einzelnen
entwendet wurde, steht noch nicht fest, da die Halter der Fahrzeuge
erst aufgefordert wurden, Bilanz zu ziehen. Der genaue Tatzeitraum
steht noch nicht fest.

  In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Wohnwagen
und auch alle anderen Fahrzeuge keine Tresore sind und deshalb
keinesfalls Wertsachen darin zurückgelassen werden sollten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: