Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1321) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 73 bei Nürnberg

Nürnberg (ots) - Am Donnerstag Abend gegen 22.40 Uhr kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der BAB 73 zwischen der Anschlussstelle Nürnberg-Zollhaus und dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd in Fahrtrichtung Feucht. Nach bisherigen Erkenntnissen prallte ein 24-Jähriger nach einem Überholvorgang mit seinem hochmotorisierten Pkw Audi aus bisher ungeklärter Ursache gegen einen Pkw VW eines 49-Jährigen. Dieser war auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs, kam durch den Zusammenstoß ins Schleudern, wurde massiv beschädigt und krachte gegen die Außenschutzplanke. Der Fahrer verstarb an seinen schweren Verletzungen an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher kam ebenfalls ins Schleudern und wurde leicht verletzt. Weitere Personen befanden sich nicht in den Fahrzeugen. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme in Richtung Feucht komplett gesperrt. Ein Sachverständiger kam zur Klärung der Unfallursache nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro.

Michael Pieger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1520
Fax: 0911/2112-1525
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: