Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (528)Rücksichtsloser Verkehrsrowdy

      Ansbach (ots) - Am Samstagnachmittag, 23.03.02, ereignete
sich um 16.40 Uhr auf der Staatsstr. Dinkelsbühl-Wassertrüdingen
in Höhe Sinbronn, Kreis Ansbach, ein Verkehrsunfall, bei dem es
die Beteiligten nur dem Zufall verdanken können, daß die Folgen
nicht schlimmer ausfielen.
    Der 48j. Unfallverursacher aus Crailsheim fuhr allein mit
dem Pkw seiner Frau in Richtung Dinkelsbühl. An der Sinbronner
Einfahrt kam er zu weit nach links und streifte das
entgegenkommende Fahrzeug einer 32j. Frau. Sofort anschließend
prallte er frontal gegen den der Frau folgenden Pkw, in dem zwei
junge Männer saßen.
    Während die Pkw-Fahrerin unverletzt geblieben war, erlitt
das Duo zum Glück nur leichte Verletzungen, denn ihr Pkw fing
nach dem Zusammenstoß schlagartig zum Brennen an und sie mußten
den Ford-Escort fluchtartig verlassen.
    Der Verursacher hatte nach dem Frontalcrash zurückgesetzt
und war ohne die geringste Anteilnahme mit dem vorne erheblich
beschädigten BMW in Richtung Dinkelsbühl fortgebraust. Die an
der Unfallstelle Zurückgebliebenen fanden bei der Besichtigung
der Autos das vordere Kennzeichen des Verursachers und somit
konnte eine gezielte Fahndung eingeleitet werden, die bereits
nach kurzer Zeit im Grenzbereich Bayern-Baden-W. zum Erfolg
führte.
    Eine Polizeistreife aus B.-W. sah den gesuchten Pkw nämlich
mit dem fehlenden vorderen Kennzeichen und den Blechschäden
fahren, hielt ihn an und nahm den Fahrer fest. Bei einer ersten
Überprüfung rochen die Beamten Alkohol und veranlaßten daraufhin
eine Blutentnahme.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: