Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (460) 15-Jähriger gönnte sich Geburtstagsflug

Nürnberg (ots) - Vor einigen Tagen wurde ein Schüler aus Fürth 15 Jahre alt. Um sich seinen Geburtstagswunsch zu erfüllen, kam er auf die Idee, die Scheckkarte seiner Mutter zu entwenden, die diese im Auto zurückgelassen hatte. Damit begab er sich zum Nürnberger Flughafen und buchte einen Hin- und Rückflug nach Frankfurt. Den Rückflug trat er bereits eine halbe Stunde später an. Dem Flugpersonal erklärte er dies damit, dass er nur eine kurze Besorgung erledigen musste. Am Tag darauf plante der Junge einen erneuten Hin- und Rückflug nach Köln, was dem Flughafenpersonal merkwürdig vorkam. Aus diesem Grunde wurde die Polizei zugezogen. Jetzt kam der Scheckkartendiebstahl ans Licht. Der 15-Jährige wurde schließlich seiner Mutter übergeben, die von der Flugleidenschaft ihres Sohnes nichts wusste. Wegen Urkundenfälschung und Diebstahls wurde Anzeige erstattet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: