POL-MFR: (592) Unbekannte versuchten Handy zu rauben

Nürnberg (ots) - Am Samstag (26.03.2016) versuchten drei unbekannte Männer einer Frau das Handy zu rauben. Die Täter sind flüchtig.

Gegen 13:45 Uhr war die 36-Jährige am Bauhof in der Nürnberger Innenstadt unterwegs, als drei unbekannte Männer auf sie zugingen und ihr das Handy aus der Hand reißen wollten. Dazu schubsten die Täter die Frau zweimal gegen ein geparktes Fahrzeug.

Die Frau konnte mit Kraftaufwand das Entreißen des Handys verhindern, beim zweiten Schubser fiel es ihr jedoch zu Boden und ging kaputt. Die Täter flüchteten ohne Beute.

Eine Täterbeschreibung konnte die Geschädigte nicht abgeben. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: