Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (371) In Apotheke eingebrochen - Zeugen gesucht

Dinkelsbühl (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (18./19.02.2016) brachen Unbekannte in eine Apotheke in Schopfloch (Lkrs. Ansbach) ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 18:15 Uhr und 08:20 Uhr am nächsten Morgen stemmten der oder die unbekannten Einbrecher das Schloss an der Eingangstür zu der Apotheke in der Friedrich-Ebert-Straße auf und drangen so in die Verkaufsräume ein.

Dort leerten sie zwei Kassenschubläden und entwendeten einen Tresor. Aus den Arzneischränken nahmen sie eine bislang unbekannte Menge an Medikamenten mit und flüchteten mit ihrer Beute unerkannt.

Insgesamt entstand nach bisherigen Erkenntnissen ein Sach- und Entwendungsschaden von etwa 3.000 Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: