Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (355) Zeugensuche nach Gartenhausbrand

Dinkelsbühl (ots) - Am Donnerstagabend (18.02.2016) brannte am östlichen Stadtrand von Dinkelsbühl ein Gartenhaus nieder. Personen kamen hierbei glücklicherweise nicht zu Schaden.

Aus bislang unbekannter Ursache brannte gegen 22:30 Uhr ein Gartenhaus auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der Rudolf-Schmidt-Straße. Die Freiwillige Feuerwehr Dinkelsbühl löschte das Feuer. Das möblierte Gartenhaus fiel den Flammen vollständig zum Opfer. Nach Polizeischätzung entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg zu wenden.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: